Sondernutzungserlaubnisse

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Sondernutzungserlaubnisse


Eine Sondernutzung liegt vor, wenn Sie eine öffentliche Straße, einen Weg oder einen Platz über das normale Maß hinaus nutzen. Diese Sondernutzung müssen Sie mindestens eine Woche vor Beginn der Maßnahme beantragen.

Veranstaltungen auf öffentlichen Straßen nehmen diese mehr als verkehrsüblich in Anspruch. Wer eine Veranstaltung auf einer öffentlichen Straße durchführen will, benötigt daher eine spezielle Erlaubnis.

Weitere Informationen hierzu finden Sie beim Bayerischen Behördenwegweiser.

Die Gebühr für die Sondernutzungserlaubnis finden Sie hier.




Zurück